TIERMATTILOIPE

Flaches, technisch einfaches Gelände. Die Loipe verläuft einerseits auf dem riesigen Schuttkegel des Balmigrabens, wo die Höfe der Thiermatten (heute: die Tiermatti) liegen, anderseits im Gebiet eines verlandeten, einstiges Sees, eben dem Seebode. Start und Parkplatz beim Schulhauss Geissbode oder gegenüber Restaurant Tiermatti.